Lesedauer < 1 Minute

Obdachlos im Lockdown

Die Schere zwis­chen arm und reich geht immer weit­er auseinan­der. Die Coro­n­akrise beschläu­nigt diesen Prozess. Viele Men­schen ver­loren ihre Arbeit und sind mit Zukun­ft­säng­sten kon­fron­tiert. In der aktuellen Folge des Salzburg­er Wochenkom­men­tars beschäftigt sich das “So.”-Team mit dem The­ma “Obdachlosigkeit zu Zeit­en der Coronakrise”.

Weit­er­lesen:

Morig­gl, Sab­ri­na (2020): Engage­ment für andere — Frei­wili­ige Helfer für die Notschlaf­stelle “Biwak” gesucht. Online unter: https://www.meinbezirk.at/salzburg-stadt/c‑gedanken/freiwillige-helfer-fuer-die-notschlafstelle-biwak-gesucht_a3862746

Schmid, Berthold (2020): Salzburg: Obdachlose über­nacht­en im Park vor Luxu­shotel auf dem Makart­platz. Online unter: https://www.sn.at/salzburg/chronik/salzburg-obdachlose-uebernachten-im-park-vor-luxushotel-auf-dem-makartplatz-91280653

Zeit Online (2020): Wie geht es jet­zt den Ärm­sten in der Stadt? Online unter: https://www.zeit.de/hamburg/2020–03/coronavirus-armut-quarantaene-hamburg-obdachlosigkeit

Hil­fe:

Haus Franziskus: https://www.caritas-salzburg.at/hilfe-angebote/armut-krisen-und-praevention/haus-franziskus/

Foto:

Logo So. Wochenkommentar

so. ist der Wochenkom­men­tar auf FS1 & der Radio­fab­rik. Was Salzburgs Gesellschaft bewegt und welche neuen Entwick­lun­gen in der Lan­des- und Region­alpoli­tik anste­hen — darüber berichtet so! Die Redak­tion wird angeleit­et von Thomas Neuhold und Ste­fanie Ruep, unter anderem Tätig bei DER STANDARD.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.