Lesedauer < 1 Minute

Stalk­er, Dates, die aus dem Rud­er laufen oder KO-Tropfen im Getränk. Gewalt gegen Frauen im Nachtleben hat viele Facetten. Mit der Frage “Ist Luisa hier?” kön­nen Frauen auf sich aufmerk­sam machen und sich helfen lassen.

Logo So. Wochenkommentar
so. ist der Wochenkom­men­tar auf FS1 & der Radio­fab­rik. Was Salzburgs Gesellschaft bewegt und welche neuen Entwick­lun­gen in der Lan­des- und Region­alpoli­tik anste­hen — darüber berichtet so! Die Redak­tion wird angeleit­et von Thomas Neuhold und Ste­fanie Ruep, unter anderem Tätig bei DER STANDARD.

Weit­er­lesen:

Der Stan­dard (2019): “Luisa-Code” soll Frauen in Graz­er Lokalen vor Beläs­ti­gung schützen. Online unter: https://www.derstandard.at/story/2000105068497/luisa-code-soll-frauen-in-grazer-lokalen-vor-belaestigung-schuetzen

Hil­fe:

Autonome Öster­re­ichis­che Frauen­häuser: https://www.aoef.at/index.php/zahlen-und-daten

Frauen­notruf Salzburg: https://www.frauennotruf-salzburg.at/

Foto:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.